Montag-Freitag:

8-16 h
Samstag:
nach einleitenden Gespräche




Die Entfernung des dentalischen Plakkes und Zahnsteines ist wichtig in der Verhütung der Caries und der Zahnbettkrankheit.
Während der Behandlung ist es möglich die Mundschleimhaut und die alten Füllungen zu kontrollieren.

1/ Wovon bekommt man schlechten Atem?
- Zahnfleischentzündung,
- Zahnsteine,
- schlechte Zähne, Gebiss
- ungenügende Mundhygiene

2/ Mein Zahnfleisch blutet stark, darf ich meine Zähne und mein Zahnfleisch
trotzdem kräftig putzen? Was soll sich tun?

- Sie sollten nicht erschrecken!
- Wenden Sie sich an Ihren Zahnarzt!
- Es ist möglich, dass bei den Damen eine Schwangerschaft besteht.
- Eventuell leiden Sie an Vitamin-C-Mangel.

3/ Nach der Entfernung der Zahnsteine sind meine Zähne sehr empfindlich. Ist das normal?
- Ja, bisher hat der Zahnstein den Zahn in gewisser Weise geschützt, und jetzt müssen sich die freigewordenen Zahnhälse erst einmal beruhigen, mit der Anwendung der entsprechenden
Zahncremes /SENSODYNE F, ELMEX/.

4/ Wie häufig sollten Zahnsteine entfernt werden?
- Mindestens zweimal jährlich, die Zahnarztkontrolle ist ebenso häufig nötig!

Unsere Klinik    |    Zahnbehandlungen    |    Anfrage    |    Gästebuch    |    Kontakt
Copyright © 2006 titandent . All Rights Reserved.